Amsterdam Region: Norden (Norden)

Amsterdams Noord liegt direkt gegenüber dem Hauptbahnhof nach dem IJ River. Dieses Viertel ist ein klassisches Beispiel für eine perfekte Kombination aus Stadtarchitektur und natürlicher Schönheit. Es hat prächtige Dörfer, die von weiten grünen Landschaften umgeben sind. Es dauert einige Minuten mit der kostenlosen Fähre von Central Station nach erreichen Sie den unglaublich schönen Ort.

Attraktionen in Noord

A’DAM Lookout

Neben dem Eye Film Museum befindet sich ein 360-Grad-Dammausblick. Dieser Aussichtspunkt befindet sich etwa 10 Meter über dem Boden und bietet eine großartige Aussicht auf die Stadt, Hafengebiete und andere Teile des Nordens von Amsterdam. Wenn Sie befürchten, hoch oben am Himmel zu schwingen, können Sie auf dem Sky Deck auf derselben Etage einen atemberaubenden Blick auf die Stadt genießen.

Das Gebäude beherbergt auch mehrere Restaurants, darunter Moon und Madam Panorama Bar und Club. Das Moon serviert frische lokale Küche, während die Madam Panorama Bar auch als interaktive Ausstellung dient.

Das Augenfilmmuseum

Das Eye Film Museum ist ein futuristisches Gebäude zur Filmgeschichte am nördlichen Ufer des IJ. Im Gebäude lernen Sie die Geschichte der Kinematologie, experimentelle Filmveranstaltungen und Live-Ausstellungen kennen. Sie lernen verschiedene Filmproduktionstechnologien aus der ganzen Welt kennen und können anschließend in einem Café am Wasser neben dem Gebäude entspannen. Für viele saisonale Ausstellungen wird eine geringe Gebühr erhoben, die Dauerausstellungen sind jedoch kostenlos.

Dörfer

Abseits der großen modernen Gebäude in Amsterdam liegen die historischen niederländischen Dörfer Zunderdorp, Ransdorp und Nieuwendam. Sie können die Dörfer zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Wasser besuchen. Es ist tatsächlich schwierig, Amsterdam zu besuchen, ohne das ausgedehnte Radwegenetz zu nutzen. Auf dem Weg finden Sie mehrere Rast- und Ladestationen. Jedes der Gebäude in diesen Dörfern ist mit Dächern gebaut, die wie Käsedecken aussehen. Die Gebäude haben Kanalschleusen und bieten einen atemberaubenden Blick auf die Polder. Es gibt Gebäude, die 500 Jahre alt sind und viele visuelle Informationen über die niederländische Geschichte enthalten. Es gibt auch mehrere Cafés, in denen Sie den traditionellen holländischen Kuchen genießen können.

De Ceuvel

Dieses böhmische Café befindet sich in einer ehemaligen Werft, die stark verschmutzt war. Es ist beliebt für seinen Fokus auf Nachhaltigkeit. Sie werden die Interaktion mit der Natur bei ihren Sitzgelegenheiten, frischen Gerichten und verschiedenen Recycling-Festivals sowie Aufführungen lieben. Der Ort beherbergt auch mehrere Filmvorführungen und Partys. Sie werden den grünen Kaffee und das innovative Gewächshaus für Aquaponik im Restaurant lieben.

Dieses Café nutzt grüne Energie für den Wärmeaustausch und den Energiebedarf. Es verwendet auch einen Großteil seines Küchenabfalls. Ein Besuch im Café wird Sie auf jeden Fall dazu inspirieren, etwas für die Umwelt zu tun.

Noorderpark

Der Noorderpark ist ein Ort, an dem Sie sich in der warmen Sonne oder bei einer der vielen Live-Auftritte vor Ort entspannen können. Es gibt auch ein monatliches Veranstaltungsprogramm, mit dem Sie Ihre Zeit planen können. Außerdem hat der Park einige interessante Sehenswürdigkeiten, die Sie gerne sehen würden, darunter den Roze Tanker und Gele Pomp, die beiden Tankstellen, die verlassen wurden, als die Stadt ihre Straßen modernisierte. Heute sind sie Gemeindezentren und kulturelle Workshops, die allen offen stehen. Der Park verfügt über einen weitläufigen Schwimmkomplex, in dem man entweder sehen oder schwimmen kann. Es gibt Schwimmbereiche für Jung und Alt.

Entspannen Sie sich für Jazzmusik im Bimhuis Jazz Venue

Der Ort Bimhuis Jazz ist ein Raum, der die lokalen Jazzkünstler inspirieren soll. Viele internationale Jazzkünstler besuchen es jedoch häufig. Einheimische genießen bis zu 150 Shows pro Jahr. Die meisten dieser Shows sind kostenlos. Überprüfen Sie die Liste für die kommenden Shows.

Bestaunen Sie Wissenschaft und Architektur im Kanalhaus

Das Kanalhaus ist ein großartiger Ort, um die Fortschritte in Wissenschaft und Architektur zu sehen. Dieser Ort wurde gebaut, um einen 3D-Block für das erste 3D-gedruckte Haus zu erstellen. Das Team im Haus verfügt über den weltweit größten 3D-Drucker. Besucher dürfen jedoch nur die Werke aus dem Druck sehen. Es gibt private Führungen zum Gebäude, bei denen Sie mehr über den 3D-Druck erfahren können.

Nehmen Sie ein kühles Bier unter eine Windmühle

Windmühlen waren in der niederländischen Landschaft Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts weit verbreitet. Heute ist es schwierig, eine traditionelle Windmühle in der Nähe von Amsterdam zu finden. Sie werden jedoch auf jeden Fall einige finden, wenn Sie Noordhollandsch besuchen. Eine der bekanntesten war die Windmühle D’Admiraal, die von 1940 bis etwa 1954 als Kreidemühle genutzt wurde. Seitdem wurde sie restauriert und fräst eine Vielzahl von Materialien. Die Lage ist eine großartige Lage, um ein kaltes Bier zu genießen, während Sie die Flügel herumwirbeln sehen.

Genießen Sie Street Shopping

Die meisten Holländer machen keine Einkaufszentren. Stattdessen lieben sie es, kleine Unternehmen in der ganzen Stadt zu erheben. In diesem Sinne werden Sie viele florierende Straßengeschäfte sehen, in denen Sie alles kaufen können, von Kleidung, Seifen und Früchten bis hin zu frischen Lebensmitteln. Einer der beliebten Märkte in Noord ist der Pekmarkt. Sie werden die Sehenswürdigkeiten, Gerüche und Farben auf dem Markt lieben. Außerdem genießen Sie viele ermäßigte Preise für Kleidung und Geräte. Es ist ein großartiger Ort, um einige der köstlichen Gerichte zu probieren, die Amsterdam zu bieten hat. Probieren Sie verschiedene Snacks und wählen Sie ein Geschenk für Ihre Lieben.

LESEN Sie hier mehr über Amsterdam Nord

What are you looking for?

Search or select categories
    AmsterdamYeah sponsors (Become a sponsor too):